3 Verfahren unter einem Dach

Zu den Alleinstellungsmerkmalen ELCOs zählt die produktionstechnische Verfahrensbreite. Mit unserem Maschinenpark, der die drei wesentlichen Verarbeitungsmethoden für Kunststoffprodukte abbildet, sind der Realisierung innovativer Ideen keine Grenzen gesetzt. Denn die Nachfrage nach kombinierten Innenorganisationseinheiten wie TABLET, SLIDE oder WATCH steigt. Mit dem jeweils Besten aus 3 Verfahren verspricht ELCO wegweisende Effizienz und größtmögliche Flexibilität in der Umsetzung. 

Spritzguss

Das Herzstück hochpräziser Kunststofffertigung.

Mit modernen Spritzgussmaschinen bildet das bei hohen Stückzahlen enorm wirtschaftliche Spritzgießen von Thermoplasten das Kernstück der Fertigung in unserem Haus. Anspruchsvolle Kunststoffprodukte jeder Größenordnung (von 3 g bis 3,5 kg) und für jede Anwendung werden hier schnell, sauber, zuverlässig und bei Bedarf in Kombination mit Hybridtechnologie, Inmould-Verfahren oder Mehrkomponententechnik hergestellt. Neben Standardthermoplasten wie PS, PE & PP verarbeiten wir hochwertige technische Kunststoffe wie ABS, ASA, PMMA, PA, PC, POM, TPE etc.

Tiefziehen

Volle Fertigungspower mit Vakuumtechnik.

Das Thermoformen oder Vakuumtiefziehen hat sich als ein wirtschaftliches und effektives Verarbeitungsverfahren herauskristallisiert, das den Spritzguss und die Extrusion sinnvoll ergänzt. Hochleistungsfähige Tiefziehanlagen mit Inline-Bearbeitungszellen gewährleisten die reibungslose und effiziente Fertigung von Besteckeinsätzen bis zu 1,2 m Breite.

Extrusion

Leistungsstark auf der ganzen Linie.

Vor allem die Extrusion von Hohlkammerprofilen aus umweltfreundlichem Polystyrol ist eine typische ELCO Spezialität. Die hohe Wirtschaftlichkeit des Verfahrens wird auch durch die unmittelbar erfolgende Nachbearbeitung und individuelle Konfektionierung im direkten Durchlauf erreicht.

© 2017 elco KunststoffeWebdesign by MEDIUM Werbeagentur
elco Kunststoffe